embedded-projects.net JOURNAL

embedded-projects.net

embedded-projects.net

Heute hatte ich mal wieder unerwarteten Grund zur Freude. Ich habe die 3. Ausgabe des embedded-project.net JOURNALs erhalten. Ein Magazin über Open Source Soft- und Hardware Projekte. Doch was ist so toll daran, dass ich darüber bloggen muss?

Ganz einfach: Die Zeitschrift ist kostenlos und unter Creative Commons lizenziert. Das heißt aber nicht nur, dass sich jeder die digitale PDF Version herunterladen kann, weit gefehlt, das Projekt verschickt das gedruckte Magazin sogar kostenlos. Weder für das Heft selbst noch den Versand fallen für den Besteller Kosten an.

Wer jetzt kommt mit „Was nichts kostet taugt auch nichts“ dem kann ich nur sagen das alle Hefte sehr professionell aufgemacht und auf hochwertigem Hochglanzpapier gedruckt sind. Der Inhalt ist ebenfalls sehr ansprechend. In der aktuellen Ausgabe 3 vom März 2009 werden z.B. folgende Projekte behandelt:

  • FLASHCRAFT – Funkboard RFM12
  • Embedded Linux – Stoppuhr für Interrupts
  • USB IO Expander
  • UART ohne Kabel
  • MyCPU – A Homebrew Computer
  • Grasshopper – Standard C Programmierung
  • Disko – A GUI toolkit for set-top boxes
  • NIOS II Embedded Evaluation Kit – TMC-Staumeldungen

Aber bevor ihr jetzt alle Losklickt und um euch dort anzumelden, möchte ich euch bitten zu bedenken ob ihr euch wirklich für dieses Magazin interessiert. Denn eines ist klar, die Herstellung und der Versand kosten das Projekt Geld, das über Sponsoren/Werbung gesammelt werden muss. Es wäre also wünschenswert wenn sich nur Leute die sich auch wirklich mit den Themen in diesem Magazin auseinandersetzen wollen die „Harte“ Ausgabe bestellen damit kein wirklich interessierter zu kurz kommt.

Die digitale Version zum Download sowie die Anmeldung für die Print Ausgabe finden sich unter embedded-projects.net

Dieser Beitrag wurde unter Programmieren, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu embedded-projects.net JOURNAL

  1. Microcontroller sagt:

    Zweifelsohne gibt es bei embedded-projects.net eine Menge interessanter Projekte. Der Shop verliert jedoch deutlich an Vertrauenswürdigkeit wenn es um die Garantie geht. Der Händler windet sich geschickt um die Garantieansprüche, wenn seine Produkte nach einigen Monaten einfach nicht mehr funktioneren. Wer sein Glück versuchen will, braucht nur zu bestellen.

    • T. Keller sagt:

      Ich denke, dass es hier nicht um eine Garantie, sondern um die 2 Jahre Gewährleistung geht?! Hier muss der Händler in den ersten 6 Monaten nach Gefahrübergang beweisen, dass die Ware beim Gefahrübergang ohne Sachmangel war. In den restlichen 1,5 Jahren der Kunde.

      Solche Erfahrungen konnte ich bisher nicht machen, da ich noch keine Gewährleistungsansprüche gegen embedded-projects.net geltend machen musste.

      Bei Garantie liegt es völlig in den Händen des Garantiegebers. Ein Beispiel: Asus verweigerte mir den Austausch eines defekten Routers, da angeblich ein Wasserschaden vorlag (was eindeutig nicht der Fall war). Wie Asus dies feststellen konnte, ist mir schleierhaft, da von 4 Schrauben am Router nur 3 gelöst wurden und der Router dadurch nicht zu öffnen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.