Die neuen Features von Mumble 1.2.0

Mumble 1.2.0: ServerbrowserWie man auf dem Bild rechts erkennen kann, werden die Server nun nach Kontinent und Land geordnet. Innerhalb eines Landes wird standardmäßig nach Ping zum Server sortiert.

Die Idee die dahinter steckt ist ganz einfach: Mumble 1.1.8 sortierte noch nach Namen. Daher gab es sehr viele Administratoren, die den Servernamen so gewählt hatten (z.B. „0000000000000000000000“), dass er weit oben in der Liste erscheint. Die Entwickler erhoffen sich nun, dass diese „Unsitte“ der Vergangenheit angehört. Natürlich kann man auch weiterhin Favoriten anlegen, diese haben im Servertree einen eigenen Ast.

Neu ist auch das Mouseover-Fenster, welches zusätzliche Informationen zum ausgewählten Server anzeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Computer abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.